Anaerobe Klebstoffe zur dauerhaften Sicherung & Abdichtung

Sonlok 3577‚ Rohrgewindedichtung mittelfest (hochviskos), für grobe & mittlere Gewinde, Zulassungen: DIN-DVGW und WRAS (Trinkwasser)

Technisches Merkblatt:
sonlok_3577.pdf

Sonlok 3577


Rohrgewindedichtung mittelfest (hochviskos), für grobe & mittlere Gewinde, Zulassungen: DIN-DVGW und WRAS (Trinkwasser)


SONLOK 3577 ist eine mittelfeste anaerobe Gewindedichtung entwickelt zur Sicherung und Abdichtung von Metallrohren und Fittings. Die exzellente thixotrope Eigenschaft von diesem Produkt verhindert ein Abwandern vor und während dem Aushärteprozess. SONLOK 3577 ist besonders geeignet zur Verwendung an passiven Materialien (z.B.: Edelstahl, Aluminium) ohne Aktivierung. Enthält PTFE. SONLOK 3577 härtet beim Zusammenfügen durch Abschluss von Sauerstoff und gleichzeitigen Kontakt mit Metall sehr schnell aus. Das Produkt hat eine hohe Beständigkeit gegen Chemikalien, Lösemittel, Gas, Flüssiggas, Wasser und Kohlenwasserstoffe. DIN-DVGW geprüft zur Verwendung für metallene Gewindeverbindungen in Gasgeräten, Gasanlagen und Wasserheizungsanlagen. Das Produkt ist nicht zulässig für die Verwendung in der Gas-Installation nach DVGW-TRGI 2008. ANWENDUNGEN: Speziell für grobe und mittlere Gewinde. Kälte- und Klimatechnik, KFZ- und Marine-Industrie, Textil-, Papier- und Zellstoffindustrie.


Produktvarianten und Optionen:

 Artikelnummer  Inhalt  Karton
 SL 3577.50
 50 ml
 12 Tuben à 50 ml

Drucken